Lammeintopf mit Äpfeln und Gewürzen

Beschreibung

Der wunderbar intensive Geschmack vom Lamm wird mit den fest bleibenden Äpfeln verfeinert. Mmmmh!

Rezept-Typ: 
Alle Rezepte
Hauptspeise
Schwierigkeitsgrad: 
Etwas aufwendiger

Zutaten

2  
Äpfel der Marke kochenmitaepfeln.de®
1 kg
Lammschulter
100 g
Rosinen
2  
Zwiebeln
100 g
Kokosnussraspeln
2  
Knoblauchzehen
1 TL
Tomatenmark
1 TL
frischer Ingwer
1 TL
Currypulver
1 TL
Koriandersamen
3  
Lorbeerblätter
1 Prise(n)
Zimt
2  
Zitronen
1 Bnd.
Koriander
1 T
Öl
   
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Rosinen in lauwarmem Wasser einlegen und ziehen lassen.
  2. Die Lammschulter entfetten und in Würfel schneiden.
  3. Das Fleisch mit dem Zitronensaft übergießen und 30 Minuten darin ziehen lassen. Derweil Knoblauch und Zwiebeln schälen.
  4. Den Knoblauch und eine der Zwiebeln fein hacken. Die zweite Zwiebel in dünne Streifen schneiden.
  5. Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel würfeln.
  6. In einem Bräter das Öl erhitzen und das marinierte Fleisch darin von allen Seiten anbraten.
  7. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Zwiebeln, Tomatenmark, Curry, Zimt, Ingwer, Koriandersamen und Lorbeerblätter dazu geben, gut verrühren und weitere fünf Minuten köcheln lassen.
  8. Mit 200 ml Wasser ablöschen und ohne Deckel 30 Minuten schmoren lassen.
  9. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Rosinen, die Kokosflocken und die Apfelstücke dazu geben.
  10. Mit Korianderblättern anrichten.

Zusammenfassung

Menge
Personen
Zubereitungszeit
1 Stunde, 10 Minuten
Kochdauer
Gesamtzeit
1 Stunde, 10 Minuten